Die KiWis traten am 23.3. beim Schulschachpokal 2018/2019 mit sage und schreibe zwei Mannschaften an, also mit so vielen wie ansonsten nur das MCG und das Christianeum. Das wurde auch durch die SKW-Jugend möglich. Daniel, Justus, Leon, Samuel A. und Samuel S. waren nämlich dabei. Nur der HSK war mit noch mehr Post-Grundschülern vertreten. Mehr Erfolge gibt es aber kaum zu berichten. Beide Mannschaften der KiWis hatten gegen die starke Konkurrenz wenig Chancen und nutzten nicht einmal alle. Die Mannschaft von Daniel und Leon wurde in WK II letzte von vier. Die Mannschaft der anderen wurde in WK IV fünfte von sechs.

Schulschachpokal

Beitragsnavigation