Gestern fand aus unserer Sicht der erste Mannschaftskampf der HJMM 2019/2020 statt. Unsere Jugend musste auswärts in Marmstorf spielen. Die ersten sechs der Rangliste waren alle dabei. Sehr erfreulich. Wenn auch Ali uns mal wieder warten und hoffen ließ… Besonderen Dank gilt in diesem Zusammenhang Ranvir, der als Ersatzspieler mitkam, ohne zu wissen, ob er eingesetzt werden würde.

Der Mannschaftskampf selber verlief nicht ganz so erfreulich. Samuel und Emirkan holten relativ schnell die erwarteten Punkte an den Brettern fünf und sechs. Doch an den Brettern eins und zwei waren Punkte kaum zu erwarten. Also sollte in der Mitte wenigstens ein Punkt geholt werden, um zumindest ein Unentschieden zu erreichen. Leider gelang dies weder Leon (Brett drei) noch Minh Luka (Brett vier). So blieb uns nur noch mitanzusehen, wie sich Ali und Justus die letzten beiden Punkte nehmen ließen. Immerhin verlangte Ali seinem Gegner sehr viel ab und musste sich erst im Endspiel nach mehr als zweieinhalb Stunden geschlagen geben.

ENDSTAND 14:10 (4:2)

SKM (J) vs. SKW (J)

Beitragsnavigation