Der SKW hatte einen ganz schweren Brocken erwischt. Auch ohne die ganz großen Cracks war St. Pauli klar überlegen. Der Kampf endete 1:3, wobei weder HR noch Peter ihren gefühlten Vorteil verwerten konnten.
Reddmann 1/2, Schröder 0, Kempe 0, Hanf 1/2

HPMM SKW – St. Pauli 1:3

Beitragsnavigation