Am 5. Dezember richtete der HSJB zum zweiten Mal einen Online-Pokal aus. Er wurde auf lichess.org über neun Runden im Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 10 Minuten ausgetragen. Es gab viele Pokale zu gewinnen. Die ersten drei sollten je einen bekommen und vier sollte es als Ratingpreise geben. Zudem sollte der beste Vereinslose einen Medaille bekommen. Weil Online-Schach gut etabliert ist und gute Werbung gemacht worden war, waren 73 Spieler*innen unterschiedlichster Spielstärke angemeldet. Allerdings spielten nur 55 neun Runden. Darunter waren Felix, Justus und Yusuf aus der SKW-Jugend. Das Turnier hatte für sie Höhen und Tiefen. Sie erreichten dennoch gemeinsam ein ganz besonderes Ergebnis, muss man sagen. Denn sie erzielten je fünf Punkte und eine Sonneborn-Berger von 18. Weitere Details finden sich hier. Nach diesem Ergebnis hatte keiner der drei wirklich Hoffnung auf einen Pokal. In der Tat erhielt niemand von ihnen einen, siehe hier.

2. HSJB-Online-Pokal am 5. Dezember

Beitragsnavigation