Am 28. und 29. Dezember veranstaltete die DSJ Weihnachtsturniere, die von ChessBase ausgerichtet wurden. Leider war es wie bei den Deutschen Schulschachonlinemeisterschaften so, dass es mit der Plattform des Unternehmens (playchess.com) Schwierigkeiten gab. Ohne sagen zu wollen, dass es an der Plattform lag! Auf alle Fälle konnten die U12er-Mannschaften am Vormittag des 28. Dezember kein Turnier spielen, was uns zum Glück nicht betraf. Am Nachmittag hatte die Turnierleitung schon etwas aus den Fehlern gelernt, sodass unsere U16-Mannschaft durchaus ein Turnier spielen konnte. Die Lösung bestand in einer Teilung des Teilnehmerfeldes. Es fanden also genau genommen zwei U16-Turniere statt. Sie wurden Steinitz und Lasker genannt. Unsere U16-Mannschaft nahm am Steinitz-Turnier teil. Sie bestand aus Justus, Felix, Yusuf, Samuel sowie Ranvir und war auf Platz 27 von 29 Mannschaften gesetzt. Die Erwartungen mussten also gering sein. Dafür spielten Justus mit viereinhalb aus sechs und Ranvir mit drei aus fünf ein sehr gutes Turnier am ersten bzw. vierten Brett. Leider holten Felix, Yusuf und Samuel hingegen so wenige Punkte, dass es am Ende doch nur zu einem guten 23. Platz reichte. Weitere Details finden sich hier.

DSJ Weihnachtsturnier U16

Beitragsnavigation